Gelbe Skabiose und Neuntöter – Erste Erfolge auf den Projektflächen des Ökopunktekontos „Sohlener Berge“

Gelbe Skabiose. Was könnte das sein? Es handelt sich um eine hübsche gelbe Blume der Magerrasen, die vor allem von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen besucht und bestäubt wird. Sie wächst gern auf mageren Schafweiden und ist nicht unbedingt selten, aber Dr. Jens Birger, Geschäftsführer der Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt, freut sich, dass auch die ca. 40 Zentimeter…

weiterlesen

Beiratssitzung der Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt am 17.09.2020

Die Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt ist in den letzten Jahren gewachsen und bearbeitet nunmehr eine Vielzahl interessanter Fragestellungen. Am 17.09.2020 wird dem Beirat die aktuelle Stiftungsarbeit sowie die vielfältigen laufenden Projekte vorgestellt. Details zur Veranstaltung können den per Mail versandten Einladungen entnommen werden. Die örtlichen Gegebenheiten machen es möglich, die derzeit erforderlichen Mindestabstände einzuhalten und dennoch…

weiterlesen

Stellenausschreibung: Mitarbeiter für Modellprojekt gesucht!

Für das Modellprojekt „Kooperativer Naturschutz in der Landwirtschaft“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2020 eine befristete Teilzeitstelle (50%) eines Mitarbeiters (m/ w/ d) für die Programmierung eines Online-Flächenmeldesystems und die Einbettung in die Webseiten des o. g Projektes zu besetzen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 28.08.2020 an: Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt An der Alten…

weiterlesen

Staubsaugen für den Artenschutz

Die Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt betreut im Rahmen des FRANZ-Projektes den Modellbetrieb in Großgermersleben (Börde). Wie umfassend die Blühstreifen und Lerchenfenster stetig untersucht werden und was für herausragend artenreiche Inseln sie in der Agrarlandschaft darstellen, zeigte der MDR in einem 3-minütigen Beitrag.

weiterlesen